Blick unter Fahrzeug, an diesen Schrauben war ein Rußpartikelfilter befestigt
In einem Meißner Autohaus haben Diebe Rußpartikelfilter von Transportern gestohlen. Bildrechte: Tino Plunert

10.10.2019 | 08:06 Uhr Meißen: Unbekannte klauen Rußpartikelfilter von sechs Transportern

Blick unter Fahrzeug, an diesen Schrauben war ein Rußpartikelfilter befestigt
In einem Meißner Autohaus haben Diebe Rußpartikelfilter von Transportern gestohlen. Bildrechte: Tino Plunert

In einem Autohaus in Meißen haben Unbekannte die Rußpartikelfilter von sechs Transportern gestohlen. Die Geschäftsführung des Autohauses bezifferte den Schaden am Mittwochabend mit 18.000 Euro. Hinzu kämen die Arbeitsstunden für die Reparatur.

Aufgefallen war der Diebstahl demnach zufällig durch Schrauben, die auf dem Boden lagen. Die Partikelfilter sind unter dem Fahrzeug verbaut. Die Rußpartikelfilter seien offenbar von Profis fachmännisch in der Nacht ausgebaut worden, schätzt die Geschäftsführung des Autohauses ein. Damit dies nicht mehr passiert, habe man den Wachschutz verstärkt. Die Polizei ermittelt.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 08.10.2019 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2019, 08:36 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen