11.10.2019 | 05:42 Uhr Dynamo Dresden erkämpft Remis bei Union Berlin

Jannik Müller und Marcus Ingvartsen im Duell
Bildrechte: Matthias Koch

Obwohl keine Tore fielen, war Dynamo-Coach Cristian Fiel zufrieden. Gegen Erstliga-Aufsteiger Union Berlin spielten die Dresdner konzentriert und hielten den eigenen Kasten sauber. Nach dem Testspiel wartet am 18. Oktober wieder der Alltag in der 2. Liga. Dann tritt Dynamo auswärts bei Greuther Fürth an.

Quelle: MDR/sth

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 10. Oktober 2019 | 19:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen