07.07.2020 | 22:02 Uhr Volle Kassen bei Dynamo Dresden trotz Abstieg

Dresdens Spieler jubeln nach Spielschluss
Bildrechte: imago images/Picture Point LE

Dynamo Dresden hat eine traurige Saison hinter sich. Die Schwarz-Gelben mussten sich aus der 2. Fußball-Bundesliga verabschieden. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten: die Kassen des Vereins sind gut gefüllt. Nach Angaben von Geschäftsführer Michael Born mit einem siebenstelligen Geldbetrag. Das soll nun investiert werden um den Aufstieg schnell Realität werden zu lassen.

Quelle: MDR/spio/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 06. Juli 2020 | 19:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Ein LKW fährt eine Kurve am Berg hinauf. 1 min
Bildrechte: Gerber TV