15.12.2019 | 16:34 Uhr Dynamo Dresden verliert erstes Spiel mit neuem Trainer

Dresdens Patrick Ebert, Kevin Ehlers und Jannis Nikolaou sind enttäuscht nach dem Tor zum 2:0.
Bildrechte: imago images/Kirchner-Media

In der 2. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden am Sonntag erstmals unter dem neuen Trainer Markus Kauczinski gespielt und verloren. Die Schwarz-Gelben mussten beim sich Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück mit 0:3 geschlagen geben. Somit bleiben die Dresdner Tabellenletzter.

Hier lesen Sie einen ausführlichen Spielbericht:

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.12.2019 | 16:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 15. Dezember 2019, 16:35 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Ralf Minge und Dixie Dörner von Dynamo Dresden im Trainingslager in Spanien 3 min
Bildrechte: MDR/Ronny Maiwald

"Stand heute sind wir gut im Plan", sagt Ralf Minge, der Sportdirektor von Dynamo Dresden aus dem Trainingslager in Spanien. Er spricht von einer realistischen Chance das Ziel Klassenerhalt noch zu erreichen.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Sa 18.01.2020 16:20Uhr 03:10 min

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/audio-1284670.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen