16.02.2020 | 21:38 Uhr Einbrecher machen in zwei Wohnungen in Dresden reiche Beute

Einbrecher bei Einbruch in Wohnhaus
Bildrechte: dpa

Bei zwei Einbrüchen haben Diebe in Dresden reiche Beute gemacht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren im Verlaufe des Freitags im Stadtteil Wachwitz Unbekannte durch die Terrassentür in eine Wohnung eingedrungen. Dort erbeuteten sie den Angaben zufolge Schmuck, Bargeld, einen Laptop, ein Tablet und Parfüm im Gesamtwert von rund 40.000 Euro. Am Abend des gleichen Tages brachen Unbekannte im Stadtteil Mickten in eine Dachgeschosswohnung ein. Laut Polizei stahlen sie dort Goldschmuck im Wert von rund 30.000 Euro sowie 5.000 Euro Bargeld.

Quelle: MDR/dk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.02.2020 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2020, 21:38 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen