09.03.2020 | 05:24 Uhr Eishockey: Dresdner Eislöwen erreichen Viertelfinale

Trainer Rico Rossi Dresden, Dresdner Eislöwen gegen EHC Freiburg, Eishockey
Eislöwen-Trainer Rico Rossi Bildrechte: imago images/Hentschel

In der zweiten Eishockeyliga haben die Dresdner Eislöwen am Sonntag gegen Bad Nauheim gewonnen. Vor mehr als 3.000 Zuschauern führten die Eislöwen schon nach dem ersten Drittel 2:1. Die Entscheidung fiel mit drei Dresdner Treffern zum 5:1 im Mittelabschnitt des Spiels. Schließlich erreichte die Mannschaft mit einem 8:3 den Sieg und das Playoffviertelfinale. Am Freitag reisen die Eislöwen dann im ersten Playoffspiel nach Frankfurt und treffen dort auf die Frankfurter Löwen.

In der Regionalliga hat Tornado Niesky das erste Pokalfinalspiel gegen die Eisbären-Juniors aus Berlin zu Hause mit 5:1 gewonnen. Das Rückspiel gibt es am nächsten Sonntag in Berlin.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.03.2020 | ab 05:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen