24.02.2020 | 05:26 Uhr Dresdner Eislöwen gewinnen Auswärtsspiel in Ravensburg

Darren Mieszkowski vor Patrick Pohl
Darren Mieszkowski vor dem Crimmitschauer Patrick Pohl. Bildrechte: imago images / Kessler-Sportfotografie

In der zweiten Deutschen Eishockeyliga haben die Dresdner Eislöwen bei den Ravensburg Towerstars nach einem Tor-Spektakel in letzter Minute mit 5:4 (0:4, 4:0, 1:0) gewonnen und damit wichtige Punkte im Kampf um die Pre-Playoffs gesammelt.

Die Lausitzer Füchse verloren bei den Heilbronner Falken knapp mit 3:4. Die Eispiraten Crimmitschau mussten sich in Frankfurt 1:7 geschlagen geben. Am Freitag treten die Lausitzer zum Sachsenderby in Crimmitschau an.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.02.2020 | ab 5:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen