Ein junger Mann hebt seine geballte Faust.
Bildrechte: dpa

08.07.2019 | 16:28 Uhr Tatverdächtiger S-Bahn-Schläger stellt sich nach TV-Sendung

Ein junger Mann hebt seine geballte Faust.
Bildrechte: dpa

Ein mutmaßlicher S-Bahn-Schläger hat sich nach einem Fahndungsaufruf in der MDR-Sendung "Kripo live" selbst der Polizei gestellt. Er wurde bei der Ausstrahlung von Bekannten angesprochen und meldete sich daraufhin bei der Behörde. Der Tatverdächtige soll im Mai in der S-Bahn zwischen Dresden und Meißen einen anderen Mann geschlagen und getreten haben.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR FERNSEHEN | Kripo live | 26. Mai 2019 | 19:50 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen