Bob-Weltcup Francesco Friedrich siegt erneut am Königssee

Francesco Friedrich lässt die Konkurrenz auf dem Weg zu seiner Heim-WM in Altenberg zunehmend verzweifeln. Der Bob-Rekordweltmeister feierte auch auf der Hausbahn seines größten Rivalen Johannes Lochner einen souveränen Doppelsieg: Am Sonntag gewann Friedrich am Königssee den Vierer-Weltcup, einen Tag zuvor hatte er dort auch das Zweier-Rennen für sich entschieden. Es ist bereits sein 50. Weltcup-Sieg.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 23.01.2021 | 18:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen