Ein Gebäudereiniger putzt ein gläsernes Dach.
Bildrechte: dpa

18.10.2019 | 05:18 Uhr Tarifkonflikt für Gebäudereiniger beigelegt

Ein Gebäudereiniger putzt ein gläsernes Dach.
Bildrechte: dpa

Der monatelange Tarifkonflikt in der Gebäudereinigungs-Branche ist beigelegt. Wie die Gewerkschaft IG BAU am frühen Morgen mitteilte, wurde mit den Arbeitgebern ein Abschluss für die rund 650.000 Beschäftigten erzielt. In Sachsen sind rund 30.000 Menschen in der Branche beschäftigt.

Demnach werden künftig Überstunden sowie Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit deutlich höher vergütet. Zudem erhalten alle Beschäftigten ab 2021 einheitlich 30 Tage Urlaub. Beim Weihnachtsgeld gab es der Gewerkschaft zufolge keine endgültige Einigung. Hier sei eine Übergangsregelung vereinbart worden. Die Arbeitgeber bewerteten den Tarifabschluss zunächst nicht.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.10.2019 | 05:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2019, 05:18 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen