28.07.2019 | 16:12 Uhr Harley-Fans aus ganz Europa besuchen Dresden

Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Teilnehmer der Harley-Parade in Dresden Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler

Aus ganz Europa knatterten für dieses Wochenende harte Jungs und Mädels mit ihren heißen Öfen nach Dresden. Die Harley Days waren zum zweiten Mal in der Stadt. Am ganzen Wochenende konnten sich die Biker an Ausrüstung, Motorrädern und auch neuen Modellen sattsehen. Neuheit war dabei die elektronische Harley Davidson für umweltbewusste Fahrer. Den meisten Bikern fehlt dabei aber der typische Klang der Maschine. Außerdem gab es geführte Touren durch die nähere Umgebung und Livemusik. Zum Abschluss fand am Sonntag die große Bikerparade statt.

Harley Days Dresden 2019

An diesem Wochenende fanden die Harley Days zum zweiten Mal in Dresden statt. Bei der Bikerparade am Sonntag konnten alle Interessierten die Motorräder bei der Fahrt durch die Stadt bewundern.

Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Am Wochenende fanden in Dresden die zweiten Harley Days statt. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Am Wochenende fanden in Dresden die zweiten Harley Days statt. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Auf einem großen Open-Air-Gelände an der Messe konnten sich die Biker über Ausrüstung und Neuheiten bei Harley Davidson informieren. Außerdem traten Livebands auf. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Harley Davidson präsentierte den Besuchern auch die neue elektronische Maschine. Bei dieser fehlte vielen aber der typische Klang einer Harley. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Am Sonnabend konnten die Teilnehmer bei geführten Touren die Umgebung von Dresden auf ihren Maschinen erkunden. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Teilnehmer der Harley-Parade fahren über eine Brücke
Die große Bikerparade durch Dresden bildete am Sonntag den Abschluss der Harley Days. Bildrechte: xcitePRESS/ Christian Essler
Alle (5) Bilder anzeigen

Dresden ist die zweite Stadt in Deutschland, die ein originales Harley-Davidson-Treffen ausrichten durfte. Bereits 2017 fanden die Harley Days hier statt. Normalerweise vergibt Harley Davidson die Rechte nur an eine Stadt pro Land. In Deutschland ist das Hamburg.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 28.07.2019 | 16:50 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

29.07.2019 12:43 Mario Weiß 4

Super Tag ...geiles Wetter.....nette Leute kennengelernt.....wünsche mir mehr Aussteller .für Zu behör...usw.....Freu mich schon auf die nächsten.....grüße Pille aus Berlin.....

29.07.2019 00:00 Rico V. 3

Klimawandel, CO2, Fridays for Future...und in durch Dresden ziehen lärmende Abgasschleudern...suuuuuper!

28.07.2019 19:43 Lutz Schindler 2

Wenn es sich auf den Tag beschränkt, ok. Aber bei geöffnetem Fenster nach 22 Uhr ist der Krach eine Zumutung! Ich brauch es nicht!!

28.07.2019 17:18 Paule 1

Endlich mal eine begrüßenswerte Demo, ohne breite Bündnisse.

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen