Galerie Jubiläumstreffen der DDR-Rennwagen "Melkus RS 1000" in Dresden

Transparent zum 50. Geburtstag des Rennsportwagens "Melkus RS1000".
1969 wurde der einzige DDR-Serien-Rennwagen präsentiert. 50 Jahre später wird in Dresden daran erinnert. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Transparent zum 50. Geburtstag des Rennsportwagens "Melkus RS1000".
1969 wurde der einzige DDR-Serien-Rennwagen präsentiert. 50 Jahre später wird in Dresden daran erinnert. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Ein Rennsportwagen vom Typ «Melkus RS1000»" fährt in den Stallhof des Dresdner Schlosses hinter dem Verkehrsmuseum.
Im Stallhof des Dresdner Residenzschlosses hinter dem Verkehrsmuseum treffen die Teilnehmer des Jubiläumstreffens ein. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Im Stallhof des Dresdner Schlosses stehen mehrere Rennsportwagen der Firma Melkus.
40 Besitzer von alten und neuen Melkus-RS-Modellen nehmen an dem Treffen in Dresden teil. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Blick in den Innernaum und auf das Armaturenbrett des Rennsportwagens "Melkus RS1000".
In dem Rennwagen wurden viele Komponenten der DDR-Fahrzeugtypen Wartburg und Trabant verbaut. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Blick in den Innernaum und auf das Armaturenbrett des Rennsportwagens "Melkus RS1000".
Die ersten Sitze im RS1000 stammten noch aus dem Trabant, später fertigte die Firma Melkus selbst Ledersitze für ihren Flitzer. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Blick auf den Motor des Rennsportwagens "Melkus RS1000".
Ein Drei-Zylinder-Zweitaktmotor trieb den RS1000 an, allerdings ein getunter. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
 Peter und Sepp Melkus, Sohn und Enkel von Heinz Melkus, enthüllen das neueste Modell ihrer Rennsportwagenserie.
Beim Jubiläumstreffen enthüllten Peter und Sepp Melkus, Sohn und Enkel von Heinz Melkus, das neueste Modell ihrer Rennsportwagenserie. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Im Stallhof des Dresdner Schlosses stehen mehrere Rennsportwagen der Firma Melkus.
Am Sonnabend brechen die 40 Melkus-Rennwagen zu einer gemeinsamen Ausfahrt ins Erzgebirge auf. Davor und danach können sie im Stallhof bewundert werden. Bildrechte: MDR/Cindy Baumgart
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus Dresden und Radebeul