13.01.2020 | 10:53 Uhr Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe: Polizei prüft Angebot an MDR

Grünes Gewölbe Dresden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Dresdner Polizei prüft E-Mails, in denen dem MDR ein aus dem Grünen Gewölbe gestohlenes Schmuckstück angeboten wurde. Die MDR-Redaktion "Kripo live" hat das Kaufangebot für die Juwelen erhalten. Die Anbieter haben mit dem MDR über dieselbe verschlüsselte Mailadresse kommuniziert, über die bereits Ende der Woche mit einer israelischen Sicherheitsfirma geschrieben worden sein soll. Die Firma bekam zwei Schmuckstücke aus dem Grünen Gewölbe für neun Millionen Euro offeriert.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm MDR AKTUELL RADIO | 12. Januar 2020 | 19:50 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen