Auch ohne Karte Spaß So schön haben es die Zaungäste der Kaisermania

Es ist schon Tradition: Wer keine Karte für die Kaisermania bekommen hat, macht es sich auf den Elbwiesen und auf der Carolabrücke gemütlich. Manche der Zaungäste reisen extra dafür an.

Zwei Frauen sitzen auf Campingstühlen und lächeln in die Kamera. Sie essen Brötchen.
Margitta und Maria kommen aus Marienberg. Maria ist das erste Mal mit dabei. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Zwei Frauen sitzen auf Campingstühlen und lächeln in die Kamera. Sie essen Brötchen.
Margitta und Maria kommen aus Marienberg. Maria ist das erste Mal mit dabei. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Vier Frauen prosten sich zu und lächeln in den Kamera.
Ulli, Andrea, Angela und Elli aus Dresden sind Stamm-Zaungäste. Sie wollen während des Konzerts auf jeden Fall tanzen. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Auf einer Decke liegen Snacks. Käsewürfel, Flips und Weinschorle.
Hauptsache es schmeckt! Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Tausende Menschen liegen verteilt auf Decken und Stühlen auf den Elbwiesen. Im Hintergrund sieht man eine orangene Sonne untergehen.
Auf der einen Seite singt der Kaiser. Auf der anderen geht die Sonne unter. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Zwei junge Frauen mit grell-pinken T-Shirts lächeln in die Kamera.
Sandra und Aline aus Zwickau sind große Kaiserfans. Sandra ist das zweite Mal bei der Kaisermania mit dabei. Aline ist ein Konzertneuling. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Ein Mann hält eine fußballgroße Palme aus Leuchtröhren in die Kamera. Er sitzt auf einem Campinghocker.
Raffiniert. Diese Leuchtinsel dient als Wiedererkennungszeichen für den Standort. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Ein junges Mädchen mit braunen Haaren lächelt in die Kamera und hat ein Buch in der Hand.
Jasmin aus Dresden macht einen Liveticker inkl. Fotos und Videos für ihre Stiefmutter, die beim Konzert nicht dabei sein kann. Bis die Show beginnt, lernt sie noch ein wenig für eine Prüfung. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Eine Box aus Styropor. Darin: Dutzende Dosen Bier, mehrere Flaschen Wein und Wasser.
Durstlöscher in einer Styroporbox. Wenn es um kühle Getränke geht, müssen die Zaungäste kreativ werden. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Eine fünfköpfige Familie sitzt auf einer Decke und isst Erdbeeren. Drei kleine Mädchen sind dabei und ein großer Hund.
Diese Dresdner Familie war schon mehrmals auf den Elbwiesen dabei. Das Lieblingslied von Tochter Greta (rechts) ist "5. Element". Und auch Hund Sammy ist dabei. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Hunderte Menschen sitzen auf Decken und auf Stühlen auf den Elbwiesen vor dem Konzertgelände der Kaisermania. Man sieht auch viele Fahrräder.
Wer keinen Campingstuhl hat, der setzt sich einfach auf eine Decke oder die trockene Wiese. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Hunderte Menschen sitzen auf Decken und auf Stühlen auf den Elbwiesen vor dem Konzertgelände der Kaisermania. Das Ufer der Elbe ist aufgrund der Trockenheit sehr breit.
Wegen des niedrigen Pegelstands der Elbe gibt es diesmal besonders viel Platz an den Elbwiesen. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Hunderte Menschen stehen dicht gedrängt vor dem Einlass der Kaisermania.
Sobald der Einlass beginnt, beginnt auch der Run auf die besten Plätze. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Zwei Frauen sitzen vor dem Geländer der Dresdner Carolabrücke auf Campingstühlen und blicken auf das Konzertgelände der Kaisermania.
Sabine uns Christine sind aus einem Dorf nahe Altenburg angereist. Sie haben sich Campingstühle mitgebracht, um das Konzert entspannt genießen zu können. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Ca. 100 Menschen stehen am Geländer der Dresdner Carolabrücke und schauen auf das Konzertgelände der Kaisermania. Man sieht von den Elbwiesen aus.
Die Carolabrücke ist schon Stunden vor Konzertbeginn gut besucht. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Acht Personen sitzen um einen Campingtisch auf den Elbwiesen und trinken gemeinsam Bier und Wein.
Gemeinsam macht’s am meisten Spaß. Diese Gruppe aus Dresden kommt regelmäßig zur Kaisermania. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Hunderte Menschen sitzen auf Decken und auf Stühlen auf den Elbwiesen vor dem Konzertgelände der Kaisermania. Man sieht auch viele Fahrräder und Sonnenschirme.
Wegen der Hitze haben sich diesmal auch viele mit Sonnenschirmen eingedeckt. Bildrechte: MDR/Leonore Schicktanz
Alle (17) Bilder anzeigen