Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht bei einem Einsatz.
Bildrechte: IMAGO

18.11.2019 | 22:15 Uhr Mann spricht Kind an und folgt ihm

Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht bei einem Einsatz.
Bildrechte: IMAGO

Im Dresdner Stadtteil Trachau soll ein Unbekannter einen Neunjährigen angesprochen und nach Hause verfolgt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, zeigten die Eltern des Jungen den Fall vergangene Woche an. Demnach soll das Kind am 11. November auf der Böttgerstraße von einem ihm fremden Mann angesprochen worden sein. Anschließend habe er den Jungen bis zu dessen Wohnung verfolgt und erneut versucht, Kontakt aufzunehmen. Laut Polizei ließ sich der Neunjährige nicht auf ein Gespräch ein und erzählte seinen Eltern am Folgetag von dem Vorfall. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

MDR/jr

Zuletzt aktualisiert: 18. November 2019, 22:15 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen