Sondereinsatzkräfte der Sächsischen Polizei
SEK - Symbolbild. Bildrechte: dpa

12.10.2019 | 09:22 Uhr Dresdner posiert im Netz mit Waffen - SEK rückt an

Sondereinsatzkräfte der Sächsischen Polizei
SEK - Symbolbild. Bildrechte: dpa

Weil ein Dresdner im Internet mit Waffen posiert hatte, rückten am Freitag Spezialkräfte der Polizei bei ihm an. Ein Zeuge hatte die Fotos gesehen und die Behörden informiert, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten fuhren am Abend zur Adresse des Mannes in Cossebaude. Sie durchsuchten die Wohnung, ohne etwas Gefährliches zu finden. Bei der Vernehmung des 37-Jährigen stellte sich dann heraus, dass die Fotos bei einem Militärfahrzeug-Treffen entstanden waren. Die Beamten ermahnten den Mann, dann rückten sie wieder ab.

Quelle: MDR/sth/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR aktuell | 12.10.2019 | 06:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2019, 09:21 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen