16.05.2019 | 13:10 Uhr Musikfestspiele beginnen mit Festkonzert im Kulturpalast Dresden

Kulturpalast Dresden
Der Kulturpalast in Festbeleuchtung erwartet die Gäste zum großen Eröffnungskonzert der Musikfestspiele am Mittwoch. Bildrechte: IMAGO

Mit einem Festkonzert im Kulturpalast werden am Donnerstagabend die Dresdner Musikfestspiele eröffnet. Das Festival findet seit 1978 jedes Jahr in der Landeshauptstadt statt. In diesem Jahr stehen die Festspiele unter dem Motto "Visionen". Intendant Jan Vogler will thematisch an die Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren erinnern und an die inspirierende Kraft dieser Kunstschule für die Moderne.

Logo der Musikfestspiele Dresden
Bildrechte: Dresdner Musikfestspiele

Extra für die Musikfestspiele ist das Dresdner Festspielorchester ins Leben gerufen worden. Es befasst sich vor allem mit Wiener Klassik und romantischen Werken. Am Donnerstag gestaltet das Orchester mit Solisten wie dem Dresdner Bassisten René Pape das Eröffnungskonzert. Neben ausgewählten Liedern von Franz Schubert wird Carl Maria von Webers Ouvertüre zu "Euryanthe" zu hören sein. Die Festspiele dauern bis 10. Juni.

Ausgewählte Klassik-Höhepunkte hat MDR Kultur hier zusammengestellt:

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm im MDR MDR Kultur | 16.05.2019 | 07:10 Uhr

AKTUELLES AUS SACHSEN

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen