Sitze in einer Straßenbahn
Bildrechte: Tino Plunert

25.06.2019 | 14:51 Uhr Sitze einer Straßenbahn in Dresden mit Nadeln gespickt

Sitze in einer Straßenbahn
Bildrechte: Tino Plunert

Unbekannte haben am Montag in einer Straßenbahn in Dresden die Sitze mit Nähnadeln gespickt. Als sich eine 25-jährige Frau am Bischofsplatz in die Linie 13 setzte, wurde sie von einer der Nadeln gestochen. In der Straßenbahn waren noch weitere Sitze auf die gleiche Weise präpariert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Außerdem werden Zeugen gesucht, die gesehen haben, wer die Nadeln in die Sitze gesteckt hat.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 26.05.2019 | 15:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen