12.12.2019 | 12:31 Uhr So fährt Dresden künftig Straßenbahn

Konzeptgrafik zu den neuen Stadtbahnen für Dresden.
Bildrechte: Bombardier Transportation GmbH

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen 30 neue Niederflurbahnen anschaffen. Einen Eindruck von den neuen Wagen können sich die Dresdner ab 8. Januar selbst verschaffen. Im Verkehrsmuseum Dresden ist bis zum 19. Januar ein 1:1-Modell ausgestellt, das man betreten, anfassen und ansehen kann. Mit speziellen Brillen können Besucher eine virtuelle Fahrt im neuen Straßenbahnwagen unternehmen und in 3-D-Optik Details sehen, die das Modell noch nicht aufweist.

Wir wollen schon von den Leuten hören, wie sie sich in der neuen Bahn fühlen und wie es ihnen gefällt. Aber allen wird man es nicht Recht machen können.

Falk Lösch Unternehmenssprecher DVB

Die DVB erhofft sich von den Besuchern Rückmeldungen und Wünsche für die Innenausstattung. "Da geht es um die Farbgestaltung, um Position der Sitze, aber auch die Positionen der Halteknöpfe", sagte DVB-Pressesprecher Falk Lösch MDR SACHSEN. Neben den öffentlichen Besuchsterminen mittwochs bis sonntags haben die Verkehrsbetriebe auch separate Termine vereinbart, bei denen Menschen mit Handicap, aber auch Kinder und Studierende ihre Meinung sagen sollen.

Das Modell im Museum hat eine Chemnitzer Firma Robur Prototyping und Materials gefertigt. Es stellt den begehbaren Innenraum bis zur ersten Tür und die Fahrerkabine dar. Die neuen Wagen wird Bombardier Transportation in Bautzen bauen. Ab Mitte 2021 sollen die ersten neuen Wagen im Linienbetrieb fahren. Alle 30 neuen Bahnwagen sollen 2023 ausgeliefert sein.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 06.12.2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2019, 12:31 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Ralf Minge und Dixie Dörner von Dynamo Dresden im Trainingslager in Spanien 3 min
Bildrechte: MDR/Ronny Maiwald

"Stand heute sind wir gut im Plan", sagt Ralf Minge, der Sportdirektor von Dynamo Dresden aus dem Trainingslager in Spanien. Er spricht von einer realistischen Chance das Ziel Klassenerhalt noch zu erreichen.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Sa 18.01.2020 16:20Uhr 03:10 min

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/audio-1284670.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen