Lucas Cranach d.J. (Werkstatt): Auferstehung Christi mit Stiftern, 1562, Öl auf Lindenholz, 158x115,5 cm, Kunstmuseum Moritzburg Halle
Bildrechte: Punctum/Bertram Kober

21.04.2019 | 12:15 Uhr Bischöfe aus Sachsen senden Botschaften der Hoffnung

Lucas Cranach d.J. (Werkstatt): Auferstehung Christi mit Stiftern, 1562, Öl auf Lindenholz, 158x115,5 cm, Kunstmuseum Moritzburg Halle
Bildrechte: Punctum/Bertram Kober

Am Ostersonntag haben zahlreiche Kirchen in Sachsen zu Ostermetten eingeladen. Im Zwickauer Dom St. Marien begann der Auferstehungsgottesdienst bereits um 4:30 Uhr. Ostermetten fanden unter anderem in Bautzen, Freital, Leipzig, Meißen und Pulsnitz statt. Der evangelische Landesbischof Carsten Rentzing predigte in der Dresdner Kreuzkirche. In seiner Osterbotschaft betonte er, dass die Menschen im Angesicht der Auferstehung von Jesus Christus Hoffung haben dürfen, "Hoffnung für die Zukunft egal in welcher Situation wir uns gerade befinden." Die Auferstehung sei der Wendepunkt, "der uns zeigt, dass alle Dunkelheit des Lebens und dieser Welt nicht das letzte Wort behalten", so Rentzing.

Auch der katholische Bischof von Dresden-Meißen, Heinrich Timmerevers, sendete eine Osterbotschaft an die Gläubigen. Wie für Rentzing steht auch für ihn die Hoffnung im Mittelpunkt des Osterfestes. "Das Leben endet nicht nur im Grab, sondern als Christen haben wir die Hoffnung, dass es über den Tod hinaus Leben gibt", so Timmerevers. Das könne den Menschen Hoffnung geben. "Was ich an Liebe schenke und Gutem aussäe, ist nicht einfach verloren", erklärte der Bischof weiter. Das Leben werde mit der Liebe reicher. "Die Liebe zu leben, führt uns über den Tod."

Am Ostersonntag feiern Christen auf der ganzen Welt die Auferstehung von Jesus Chrsitus. Ihrem Glauben nach soll er drei Tage nach seiner Kreuzigung am Karfreitag von den Toten auferstanden sein.

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.04.2019 | 8:00 Uhr in den Nachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen