Ein Auto ist in Dresden ausgebrannt, Feuerwehrleute stehen daneben
Bildrechte: Roland Halkasch

10.10.2019 | 05:32 Uhr Auto brennt in Dresden-Cossebaude aus

Ein Auto ist in Dresden ausgebrannt, Feuerwehrleute stehen daneben
Bildrechte: Roland Halkasch

In der Nacht zum Donnerstag ist im Dresdner Stadtteil Cossebaude ein geparkter Pkw in Brand geraten. Als die Feuerwehr gegen 1:35 Uhr eintraf, stand das Fahrzeug nach Reporterangaben bereits lichterloh in Flammen. Motorraum und der vordere Bereich des Pkw brannten aus. Ein in der Nähe geparktes Auto wurde durch die Hitze beschädigt. Die Polizei ermittelt nach Angaben eines Sprechers wegen Brandstiftung.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.10.2019 | 06:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2019, 05:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen