Polizeifahrzeug vor Hotel Terrassenufer
Bildrechte: Tino Plunert

25.06.2016 | 13:27 Uhr Polizei findet in Hotel in Dresden kiloweise Crystal

Polizeifahrzeug vor Hotel Terrassenufer
Bildrechte: Tino Plunert

Die Dresdner Polizei hat am Montagnachmittag nach einem Drogenfund im Hotel "Terrassenufer" zwei Männer festgenommen. Wie die Behörde mitteilte, war man einem Zeugenhinweis nachgegangen. Die Beamten fanden in einem Hotelzimmer eine Reisetasche mit rund sieben Kilogramm Crystal. Als der 28 Jahre alte Hotelgast in Begleitung eines 31-jährigen Deutschen zu seinem Zimmer kam, nahmen die Beamten beide Männer fest.

Haftbefehl beantragt


Bei der Durchsuchung des 28-jährigen Serben fanden die Beamten zusätzlich etwa 15 Gramm Crystal und in der Wohnung des Deutschen weitere rund 100 Gramm.


Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Haftbefehle für die Männer beantragt. Sie werden heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen sie wird wegen Handelns mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt. Der Verkaufswert der sichergestellten Drogen beläuft sich auf rund 350.000 Euro.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.06.2019 | 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen