19.01.2020 | 11:30 Uhr Großeinsatz in Radebeul: Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

Polizeieinsatz Radebeul
Die Polizei hatte bei ihrem Einsatz in Radebeul einen ganzen Straßenzug abgeriegelt. Bildrechte: MDR/xcitepress

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei am Sonnabend in Radebeul angerückt. Eine Frau hatte sich von ihrem ehemaligen Lebensgefährten bedroht gefühlt. Die Polizei teilte mit, der Beschuldigte sei beim Verlassen eines Grundstücks in der Reichsstraße mit seinem Auto kontrolliert worden. Dabei wurden eine Neun-Millimeter-Pistole sowie Drogen gefunden. Der aus Serbien stammende 47-Jährige wurde den Angaben zufolge vorläufig festgenommen und soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.01.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2020, 11:29 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Eine Boeing737-300 der deutschen Fluggesellschaft " Condor" im Landeanflug. 2 min
Bildrechte: dpa

Über den Kanaren tobte am Wochenende ein Sandsturm, der etliche Urlaubspläne hinweg gefegt hat. Einige Kreuzfahrt-Urlauber sitzen noch in Leipzig fest, die nicht rechtzeitig zu ihrem Aida-Schiff auf die Kanaren kamen.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 24.02.2020 15:43Uhr 02:11 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/audio-1321602.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio