21.01.2020 | 15:34 Uhr Mit Maus und Musik feiern Radeburger Grundschüler eine Party für Beethoven

Die Maus aus der "Sendung mit der Maus" steht mit MDR-Musikvermittler Ekkehard Vogler im Kostüm auf der Bühne eines MDR-Clara-Schulkonzerts in Radeburg.
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven haben die Rundfunkanstalten der ARD das "Beethoven-Experiment" gestartet. Dabei werden Konzerte, Workshops und Mitmachangebote um den Jubilar in einer ARD-Woche der Musik gebündelt. Der MDR hat dazu zwei besondere Veranstaltungen in Sachsen im Programm. Am Dienstag feierten Grundschüler in Radeburg bei Dresden den Geburtstag mit einem großen Mitmachkonzert. Star-Gast war die Maus von der "Sendung mit der Maus".

Viele denken, oh Gott, Beethoven! Der Titan der Musikgeschichte! Was soll ich mit dem anfangen? Wir haben heute gemerkt, dass Grundschulkinder begeistert sind.

Ekkehard Vogler Konzertpädagoge

Die Maus ist in der Musikwoche die Botschafterin für das "Beethoven-Experiment". Gemeinsam mit den Kindern und Musikprofis des MDR-Sinofonieorchesters musizierte sie in Radeburg auf Geigen, experimentellen Instrumenten und mit dem Schulchor. In allen Musikstücken und Liedern war ausschließlich Beethovens Musik zu hören.

Den ausführlichen Bericht über den Mausbesuch zu Beethovens Geburtstagsparty in Radeburg und weitere Konzerttermine lesen Sie hier:

Quelle: MDR

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 21.01.2020 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2020, 15:34 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen