3. Fußball-Liga Dynamo Dresden erreicht Spitzengruppe

Dynamo Dresden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dynamo Dresden hat mit seinem vierten Saisonsieg den Anschluss an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga hergestellt. Der Zweitliga-Absteiger bezwang am achten Spieltag den SV Meppen mit 3:0 (1:0) und liegt mit nunmehr 13 Punkten nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter Hansa Rostock, der am Montag beim 1. FC Kaiserslautern antritt. Philipp Hosiner, Ransford Königsdörffer und Julius Kade erzielten am Sonnabend vor 820 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion die Tore für das Team von Markus Kauczinski.

Quelle: MDR/dk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 31.10.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen