Eine große Pappschachtel zeigt ein täuschend echt aussehendes schwarzes Sturmgewehr. Es wurde Mitte mai an Sachsens wirtschaftsminister an die Privatadresse geschickt.
Eine große Pappschachtel zeigt ein täuschend echt aussehendes schwarzes Sturmgewehr. Es wurde Mitte mai an Sachsens wirtschaftsminister an die Privatadresse geschickt. Bildrechte: privat