08.07.2019 | 10:58 Uhr Terrassenufer Dresden bis Ende Juli voll gesperrt

Dresdens wohl berühmteste Straße kann bis Ende Juli nicht befahren werden. Wegen Bauarbeiten wird das Terrassenufer im Bereich der Augustusbrücke bis Ende Juli komplett gesperrt. Darüber informierte die Stadt Dresden. Auch die Gehwege und der Radweg könnten nicht genutzt werden. Der Verkehr wird weiträumig über die Wilsdruffer Straße umgeleitet. Fußgänger können weiter den Weg unter dem zweiten Bogen der Brücke nutzen.

Für die Erneuerung des ersten Bogens der Augustusbrücke musste das Terrassenufer abgesenkt werden, um den Verkehr darunter auch während des Neubaus aufrecht zu erhalten. Jetzt wird es wieder angehoben, um den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen. Der Niveauunterschied betrug etwa 70 Zentimeter. Weitere Informationen zum Baugeschehen sowie die Aufnahmen einer Webcam im Baubereich können hier eingesehen werden.

Quelle: MDR/kt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 08.07.2019 | 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen