Stau
Bildrechte: Tino Plunert

22.08.2019 | 10:08 Uhr Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf A4 nahe Dresden

Stau
Bildrechte: Tino Plunert

Bei einem Auffahrunfall auf der A4 sind am Donnerstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Nach Reporterangaben waren gegen 8:30 Uhr mehrere Autos auf der linken Fahrspur hinter der Rastanlage "Dresdner Tor" Richtung Chemnitz zusammengestoßen. Die Verletzten mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei. Nach dem Unfall gab es Stau.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN | 22.08.2019 | ab 09:00 Uhr im Verkehrsdienst

Zuletzt aktualisiert: 22. August 2019, 10:09 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen