Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Bildrechte: MDR/Roland Halkasch

12.09.2019 I 10:43 Uhr | Update Linienbus kollidiert mit Auto in Dresden - neun Verletzte

Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Bildrechte: MDR/Roland Halkasch

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Dresden-Strehlen sind am Mittwochabend neun Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war ein Pkw auf der Wiener Straße aus Richtung Herderstraße unterwegs. An der Oskarstraße missachtete die Fahrerin des Autos offenbar die Vorfahrt eines von links kommenden Busses der Linie 75 und es kam zum Zusammenstoß.

Schwerer Verkehrsunfall in Dresden-Strehlen

Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
In Dresden hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
In Dresden hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Dabei wurden neun Personen verletzt. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Die Fahrerin des Pkw wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Die 41 Jahre alte Autofahrerin und eine 77 Jahre alte Bus-Insassin wurden schwer verletzt. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Ein Linienbus und ein Pkw waren zusammengestoßen. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Zwei Personen wurden schwer verletzt. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Der Unfall passierte in Dresden Strehlen - an der Kreuzung Wiener Straße/Oskarstraße. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Sechs weitere Fahrgäste sowie der 43 Jahre alte Busfahrer erlitten leichte Verletzungen. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Der genaue Unfallhergang soll nun geklärt werden. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Die Feuerwehr hatte am Abend zunächst von 14 verletzten Personen gesprochen. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Die Polizei sicherte die Unfallstelle großräumig ab. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Verkehrsunfall mit Bus in Dresden
Der Bus musste abgeschleppt werden. Bildrechte: MDR/Roland Halkasch
Alle (13) Bilder anzeigen

Die Fahrerin des Pkw wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die 41-Jährige und eine 77 Jahre alte Bus-Insassin wurden schwer verletzt. Sechs weitere Fahrgäste sowie der 43 Jahre alte Busfahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Notfallseelsorge Dresden hat betroffenen Augenzeugen und Ersthelfern ihre Hilfe angeboten.

Der genaue Unfallhergang soll nun geklärt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 31.000 Euro.

Quelle: MDR/bj/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.09.2019 | 09:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 12. September 2019, 10:43 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen