08.11.2019 | 06:53 Uhr Betrunkener Autofahrer landet in Dresdner Heide auf dem Dach

Ein Auto liegt nach einem Unfall auf dem Dach neben der Straße
An dem Auto entstand Totalschaden. Bildrechte: xcitePRESS

Ein betrunkener Mann ist in der Nacht zum Freitag bei einem Unfall in der Dresdner Heide verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war er auf der Radeberger Landstraße in Richtung Dresden unterwegs, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam. Sein Auto stieß gegen zwei Begrenzungspfähle und gegen einen Baumstumpf, anschließend überschlug es sich. Der 33 Jahre alte Fahrer kam in ein Krankenhaus. Er hatte 1,9 Promille Alkohol im Blut. Wegen der Bergung war die Straße durch die Dresdner Heide knapp drei Stunden gesperrt.

Quelle: MDR/jk/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 08.11.2019 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2019, 06:53 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Buchcover Splitternacht 6 min
Bildrechte: MDR/BEBUG Berliner Buchverlagsgesellschaft mbH

Allein das Coverfoto des Buches "Splitternacht" verspricht Spannung. Von Anett Steiner gibt es einen neuen Erzgebirgskrimis. Woher kommt ihre Leidenschaft für Krimis? Heike Leschner spricht mit der Autorin.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 18.11.2019 16:10Uhr 06:01 min

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/krimi-erzgebirge-splitternacht-anett-steiner-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio