17.09.2019 | 17:47 Uhr 40.000 Euro Schaden nach Vandalismus an Dresdner Kita

Kita Dresden
Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Freitag (13. September) und Montag (16. September) etwas beobachtet haben. Bildrechte: Tino Plunert

Durch Vandalismus ist an einer Schule und an einer Kindertagesstätte in Dresden-Johannstadt ein Schaden von 40.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende mit Steinen Fensterscheiben der 101. Oberschule eingeworfen. Außerdem beschädigten sie Fensterbänke und die Außenfassade der benachbarten Kita an der Pfotenhauer Straße. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Geschehen und den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351/ 483 22 33 entgegen.

Quelle: MDR/dk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.09.2019 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 17. September 2019, 17:47 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen