Wo ist dieser Vogel? Zoo Dresden sucht Hyazinth-Ara

Aus dem Zoo Dresden ist am Sonntag ein Hyazinth-Ara aus einer Flugvoliere entflogen. Das scheue Vogel-Weibchen findet nach Zoo-Angaben alleine nicht den Weg zurück und zu seinem Partner. Darum bittet der Zoo um Mithilfe von den Dresdnern. Wer den Ara gesehen hat oder den aktuellen Aufenthaltsort kennt, soll sich beim Zoo melden.

Telefon-Nummer für Hinweise: 0160 97243268

Es wird jedoch geraten, den Vogel nicht mit den Händen zu fangen. Das Ara-Weibchen könnte sich dabei mit ihrem kräftigen Schnabel wehren. Wenn sie auf dem Boden sitzt, kann aber eine Decke über das Tier geworfen werden. Die Dunkelheit würde den Vogel beruhigen und er könne nicht wegfliegen, erklärt der Zoo.

Ein blauer Papagei sitzt auf einem Ast
Wo ist dieses Vogel-Weibchen? Bildrechte: Zoo Dresden

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.09.2018 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 17. September 2018, 16:26 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen