18.06.2020 | 18:35 Uhr Rettung für bunte Corona-Steine im Dresdner Waldpark

Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die bunten Steine im Dresdner Waldpark landen nicht im Müll. Ein Künstler hat sich bereit erklärt, die kleinen Kunstwerke einzusammeln und damit eine Skulptur zu errichten. Bereits Mitte der Woche hat Holzbildhauermeister Johann Kral im Waldpark Zettel mit dem Aufruf verteilt, die bemalten Steine liegen zu lassen. Er möchte alle bis Ende Juni verbliebenen Steine für ein neues Kunstprojekt verwenden. Dafür hat er inzwischen auch eine Genehmigung der Stadt. Geplant ist ein neues Kunstwerk aus Holz und den Steinen.

Wir sind gespannt, welche Idee er mit den Steinen umsetzen will.

Jörg Lange Abteilungsleiter im Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

15.06.2020 | 17:28 Uhr Schmunzelsteine im Dresdner Waldpark

Ende April lagen im Waldpark die ersten bemalten Steine und die Aufforderung, weitere Kunstwerke zu schaffen. Seitdem ist die Schlange täglich länger geworden.

Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Seit April liegen am Wegesrand im Dresdner Waldpark bunt bemalte Steine. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Seit April liegen am Wegesrand im Dresdner Waldpark bunt bemalte Steine. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein mit Steinen beschwertes Blatt Papier
Am Anfang der Schlange ist beschrieben, was es mit den sogenannten Schmunzelsteinen auf sich hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beschriftete Steine liegen auf einem Waldweg
Die bemalten Steine sollen den Spaziergängern in der Corona-Zeit ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Etliche Menschen folgten in den vergangenen Wochen der Aufforderung und bemalten weitere Steine. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Die Steine enthalten manchmal Botschaften .... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
... zeigen wahre Kundstwerke ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
... oder auch beliebte Figuren aus Kindergeschichten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Manche "Künstler" haben nicht nur gemalt, sondern auch gebastelt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen gehen an bemalten Steinen auf einem Waldweg vorbei
Bei jedem Besuch im Waldpark konnten Spaziergänger neue Kunstwerke entdecken. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bunt bemalte Steine liegen auf einem Waldweg
Bis Ende Juni müssen alle Steine von den Künstlern wieder mitgenommen werden, sonst werden sie entsorgt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (10) Bilder anzeigen

Die Stadtverwaltung hatte Anfang Juni mit Aushängen im Waldpark darum gebeten, alle bemalten Steine zu beseitigen. Grund für den Aufruf sind im Juli geplante Mäharbeiten. Aus Sicherheitsgründen müssen die Kunstwerke dafür entfernt werden und "sie per Hand wegzuräumen und wieder hinzulegen ist für die Arbeiter zu aufwändig", erklärt der Abteilungsleiter im Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Jörg Lange.

Zettel in Klarsichtfolie an einem Baum
Zunächst waren nur die Aushänge der Stadtverwaltung entlang der Steinschlange angebracht. Alle Künstler wurden aufgerufen, ihre Steine wegzunehmen Bildrechte: Tino Plunert

Quelle: MDR/cb

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen