27.03.2020 | 13:49 Uhr Ab Montag: Wartungsarbeiten am Waldschlößchen-Tunnel in Dresden

Arbeiter reinigen eine Tunneleinfahrt der Waldschlösschenbrücke in Dresden (Sachsen).
Bildrechte: dpa

Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche auf Einschränkungen rund um den Tunnel an der Waldschlößchenbrücke in Dresden einstellen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden die sicherheitstechnischen Anlagen, wie beispielsweise die Brandmeldeanlage, die Notrufeinrichtungen und die Verkehrssteuerung gewartet. Außerdem sollen Reinigungsarbeiten an der Tunnelbeleuchtung, an der Entwässerungsanlage, den Tunnelwänden und an den Notgehwegen ausgeführt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag und sollen am Sonnabend abgeschlossen sein.

Während der Wartungsarbeiten kommt es laut Stadtverwaltung zu wechselseitigen Sperrungen beider Tunnelröhren. Der Umleitungsverkehr werde in der jeweils freigegebenen Röhre in beide Richtungen fahren. Zusätzlich wird die Zufahrt von der Bautzner Straße zur Waldschlößchenbrücke am Freitag von 20 bis 22:15 Uhr gesperrt. Die Sperrung der Zufahrt von der Brücke zur Bautzner Straße (stadtauswärts) erfolgt von Freitag auf Sonnabend in der Zeit von 22:30 bis 5 Uhr.

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.03.2020 | ab 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen