Dynamo Dresden Jürgen Wehlend wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer der SGD

Symbolbild: Dynamo Dresden Eckfahne
Bis zum Amtsantritt Wehlends fungiert Enrico Kabus als Interimsgeschäftsführer der SGD. (Archivbild). Bildrechte: IMAGO

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, tritt der gebürtige Dresdner Jürgen Wehlend die Stelle ab dem 1. Januar 2021 an. Der 54-Jährige, der vom Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück in die sächsische Landeshauptstadt wechselt, erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 31. Dezember 2023. Wehlend wird damit Nachfolger von Michael Born, der vor drei Wochen beurlaubt wurde.

Quelle: MDR/kh

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 29.09.2020 | ab 20:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen