Erdmännchen im Zoo.
Bildrechte: MDR/Tino Plunert

17.07.2019 | 16:26 Uhr Vier neue Erdenbürger im Zoo Dresden

Erdmännchen im Zoo.
Bildrechte: MDR/Tino Plunert

Bei den Erdmännchen im Zoo Dresden gibt es Nachwuchs. Das Paar Horst und Hilde hat am 30. Juni vier Babys bekommen. Hilde ist damit zum zwanzigsten Mal Mutter geworden. Jetzt erkunden die Kleinen die Außenanlage.

Erdmännchen leben in hochsozialen Familienverbänden in denen sich nur ein Zuchtpaar vermehrt. Alle anderen Mitglieder beteiligen sich an der Jungtieraufzucht, Nahrungssuche und Feindabwehr. Um Fressfeinde früh zu entdecken, wird oft ein Wachposten abgestellt, der die Umgebung nach Gefahren absucht. 

Erdmännchen im Zoo.
Pro Jahr können Erdmännchen bis zu dreimal Junge großziehen. Bildrechte: MDR/Tino Plunert

Quelle: MDR/Zoo Dresden/st

Mehr aus der Region Dresden

Mehr aus Sachsen