Liebesformel gefunden 70 Jahre Eheglück: Ehepaar feiert in Pirna Gnadenhochzeit

Annelies und Johannes Börner haben im Pirnaer Rathaus geheiratet - vor exakt 70 Jahren. Dass sie immer wieder "Ja" sagen würden, haben sie am Freitag vor der Standesbeamtin erneut bewiesen. Die Börners haben ihren Treueschwur erneuert. Und der lautete so:

Ja! Ich möchte ihr danken für die vielen Jahre, die wir gemeinsam durchlaufen haben - Höhen und Tiefen gemeistert.

Johannes Börner
Ehepaar Annelies und Johannes Börner bei der Gnadenhochzeit
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ja! Ohne Kommentar!

Annelies Börner

Hochzeitsstrauß in der Aktentasche transportiert

Nur eine Anekdote - vom Hochzeitstag im September 1950 - wollen die beiden noch einmal loswerden: "Er ist mit dem Motorrad angkommen und da habe ich gesagt: 'Wo hast Du denn die Blumen?' - Die Blumen sind in der Aktentasche. Dann hat er den Rosenstrauß rausgeholt. Dann können Sie sich vorstellen, in welchem Zustand der gewesen ist."

Diesen Fauxpas hat Annelies ihrem Mann schnell verziehen. Verzeihen Können ist auch in den Jahren danach nicht unwichtig geblieben. "Manchmal gibt's einfach unterschiedliche Meinungen", sagt Annelies.

Sie: Sekretärin - Er: Direktor

Frau schaut in Fotoalbum
Standesbeamtin Kathrin Renner staunt beim Blick ins Hochzeitsalbum der Börners nicht schlecht. Für sie ist die Gnadenhochzeit ein "Geschenk Gottes". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Verliebt haben sich beide bei der "Vereinigung Volkseigener Güter". Sie Sekretärin, er Direktor. Ein Jahr nach dem Kennenlernen heiratet das Paar. Inzwischen leben die Börners in Berlin, sind ihrer Heimat Pirna aber treu geblieben. Auch Pirnas Oberbürgermeister gratuliert zu dem Jubiläum, das im Standesamt nicht alltäglich ist. Für Standesbeamtin Kathrin Renner ist eine Gnadenhochzeit auch nicht alltäglich: "Da rollten einfach die Tränen. Das ging gar nicht anders. Und ich hab mich auch wirklich auf dieses Event heute mega gefreut. Also, es ist wirklich ein Geschenk des Gottes, dass man 70 Jahre miteinander verbringen darf."

Geheimnis des Glücks

Ein älteres Ehepaar küsst sich
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Geheimnis ist, dass wir in vielen Fragen die gleichen Interessen haben: Wir sind gern gereist. Und natürlich spielt die Liebe und der Sex auch mit eine Rolle in der Ehe.

Annelies Börner 70 Jahre mit ihrem Mann verheiratet

Beide sind jetzt 90 und hoffen, weiter fit zu bleiben. In fünf Jahren würden sie gern ihre Kronjuwelen-Hochzeit feiern.

Quelle: MDR/Sachsenspiegel/rh/sw

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 04.09.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen