Eröffnung Scheunenhofcenter Letzte Brache in der Altstadt von Pirna beseitigt

Bei der Eröffnung des Scheunenhofcenters in Pirna bildete sich eine lange Warteschlange.
Bei der Eröffnung des Scheunenhofcenters am Mittwoch in Pirna bildete sich eine lange Warteschlange. Bildrechte: Daniel Förster

In Pirna ist das Scheunenhofcenter eröffnet worden. Damit wurde die letzte Brache in der Altstadt beseitigt. Die Pirnaer können in dem Zentrum einen Einkaufsmarkt, Arztpraxen, eine Drogerie sowie eine Apotheke nutzen. Im Obergeschoss des Gebäudes gibt es 65 seniorengerechte Wohnungen. Der Bauherr Edeka investierte 25 Millionen Euro.

Ich freue mich, dass es nach dreißig Jahren Stadtentwicklung endlich gelungen ist, die letzte innerstädtische Brache zu beseitigen.

Klaus-Peter Hanke Oberbürgermeister von Pirna

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 02.09.2020 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen