25.02.2020 | 13:18 Uhr Frau tot in Freital gefunden - Lebensgefährte in U-Haft

Ein 38 Jahre alter Mann ist wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Dresden am Dienstag mitteilte, wird er beschuldigt, seine Lebensgefährtin in deren Wohnung in Freital erheblich verletzt zu haben, so dass diese daran starb. Die Frau wurde am Sonntag in ihrer Wohnung tot aufgefunden.

Den Angaben zufolge soll sich die Tat zwischen dem 25. Januar und dem 23. Februar ereignet haben. Nach dem Fund der Leiche wurde am Montag Haftbefehl gegen den Lebensgefährten erlassen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Er ist bereits mehrfach wegen Körperverletzung vorbestraft.

Hintergründe und Motive der Tat sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die laut Staatsanwaltschaft noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.02.2020 | 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2020, 13:18 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen