18.01.2020 | 08:00 Uhr "Mensch ärgere Dich nicht" in Dohna

Ein Brettspiel "Mensch ärgere Dich nicht".
Bildrechte: dpa

Der sächsische Meister oder die Meisterin im "Mensch ärgere dich nicht"-Spiel wird am Sonnabend in Dohna gesucht. Wie der Tourismusverband Sächsische Schweiz mitteilte, werden bei der Offenen Sächsischen Meisterschaft etwa 200 Fans des Brettspiels zum Turnier erwartet. Schirmherr der Veranstaltung ist wie bereits im vorigen Jahr der ehemalige Fußballnationalspieler Jens Nowotny. Die Würfel fallen ab 11 Uhr.

Kinder spielen 'Mensch ärgere dich nicht'
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Wettbewerb um dieses mehr mehr als 100 Jahre alte Gesellschafsspiel ist Teil der Spielewochen im Elbsandsteingebirge. Die finden vom 18. Januar bis 23. Februar statt und haben mit einer Puzzlemeisterschaft am 8. Februar in Pirna einen weiteren Höhepunkt. Dann müssen Teilnehmer so schnell wie möglich 66 Puzzles mit je 60 bis 136 Teilen zusammenfügen.

Quelle: MDR/kk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Der Spieletest | 14.01.2020 | 15:25 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2020, 08:00 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen

Zwei Männer im Stollen, bei der Rohstofferkundung. + Video
Aus 150 Tonnen komplexer Erze, die aus dem „Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla“ im Erzgebirge (Bild) entnommen wurden, wollen Forscher Metalle auf wirtschaftliche Weise gewinnen. Bildrechte: HZDR (Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf)