13.02.2020 | 18:06 Uhr Schwerer Unfall auf S173 bei Bad Gottleuba

Kaputtes Auto mit Rettungskräften
Bildrechte: Marko Förster

Auf der Staatsstraße 173 bei Bad Gottleuba hat es am Donnerstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Nach Reporterangaben wollte eine Frau an der Kreuzung zum Augustusberg nach links abbiegen und prallte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den beiden Autos wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Die Staatsstraße 173 war bis ungefähr 16 Uhr voll gesperrt, ist aber inzwischen wieder freigegeben.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 13.02.2020 | 16:00 Uhr in den Verkehrsnachrichten

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2020, 18:06 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen