Grüne Idee Mieten, bescheren, zurückgeben: Weihnachtsbäume zum Leihen in Gombsen

"O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen", singen wir im bekannten Weihnachtslied. Manche könnten in diesem Jahr noch anfügen: "Du kannst mir sehr gefallen, aber nur eine Woche lang" - dann kommt der Baum zurück, wo er herkam. Wie das geht, weiß eine Baumschule in Kreischa.

Wer keine Lust hat, sich einen Weihnachtsbaum zu kaufen oder selbst schlagen zu gehen, der kann sich auch ein Bäumchen mieten. In Gombsen, einem Ortsteil von Kreischa, bietet das eine Gartenbaumschule an. Familie Kreiser liefert die Bäume nach Hause und holt sie nach Neujahr wieder ab. 50 Nordmanntannen und Blautannen stehen zur Vermietung bereit.

Konzept mit Familien und Freunden ausprobiert

2019 haben die beiden Landschaftsgärtner im kleinen Kreis ausprobiert, ob das Konzept überhaupt funktioniert. Sie vermieteten an Freunde und Familienmitglieder unterschiedlich große Bäume. Die Baumtester mussten ihre Miet-Bäume regelmäßig gießen und wieder abgeben. "Das ist positiv angekommen und hat funktioniert", sagte Ronny Kreiser MDR SACHSEN. Die Mietbäume aus der vorigen Weihnachtssaison seien auch alle in diesem Jahr wieder mit im Verleih: grün, kompakt und im Übertopf.

Ein grüner Weihnachtsbaum wurde ganz nah foografiert. An einem schönen Zweig hängt eine rote Schleife. Die signalisiert, dass dieses Bäumchen gemietet werden kann. Man kriegt es mit Ballen und Übertopf nach Hause und gibt den Baum eine Woche später wieder her.
Die Bäume mit großer roter Schleife am Ast stehen für die Vermietung bereit. Bildrechte: Florian Glatter

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.12.2020 | 09:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Regionalstudio Dresden

Mehr aus Freital und Pirna

Fitness Freital mit Audio
In seinem Transporter hat der Freitaler Personal Trainer Paul Tillig Platz für alle nötigen Geräte. Wo auch immer seine Kunden trainieren wollen - er fährt hin und baut sein Equipment auf. Bildrechte: Isabelle Fabian

Mehr aus Sachsen

Singschwäne 2 min
Bildrechte: Altayfilm.com/Axel Gebauer

Singschwäne gehören zu den Wasservögeln, die am frühesten aus ihren Winterquartieren zurückkehren. Schon von weitem sind sie zu hören. Auf einem Acker in der Nähe von Commerau haben sie einen Futterplatz gefunden.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mi 24.02.2021 16:03Uhr 02:25 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/audio-1676144.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Wildschweine in einem Waldgebiet im Stadtbezirk Tegel in Berlin, 2016 2 min
Bildrechte: dpa