Tiere erkrankt Tierheim in Pirna-Krietzschwitz für Besucher geschlossen

Tierheim Pirna Krietzschwitz
Im Tierheim in Krietzschwitz sind einige Hunde und Katzen krank. Bis Ende Oktober bleibt die Einrichtung deshalb für Besucher geschlossen. Bildrechte: MDR/Monika Werner

Das Tierheim in Pirna-Krietzschwitz ist derzeit für Besucher geschlossen. Etliche Hunde und Katzen seien krank, informiert die Leitung. Die Maßnahme diene dem Schutz der Tiere. Katzenschnupfen zum Beispiel ist für Menschen ungefährlich, jedoch können die Erreger über Schuhe oder Kleidung übertragen werden.

Fundtiere werden angenommen

Fundtiere nimmt das Tierheim weiterhin an. Wer ein Tier adoptieren möchte, wird im Moment von den Mitarbeitern telefonisch beraten. Gassigeher dürfen nach wie vor Hunde ausführen. Jedoch werden ihnen die Vierbeiner draußen auf dem Gelände übergeben, sie die Einrichtung nicht betreten müssen. Voraussichtlich ist das Tierheim bis Ende Oktober für Besucher geschlossen.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 01.10.2020 | ab 11:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

0 Kommentare

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen