14.05.2019 | 09:49 Uhr Altersschwäche: Felsenbühne Rathen braucht Generalüberholung

Felsenbühne Rathen / Der Ölprinz - das neue Stück von Olaf Hörbe nach Karl May.
Bildrechte: IMAGO

Die Landesbühnen Sachsen und der Freistaat verhandeln über eine Sanierung der Felsenbühne Rathen. Das sagte der Veranstaltungsmanager der Felsenbühne Andreas Gärtner MDR SACHSEN. Anwohner befürchten, dass es wegen des Umbaus bereits ab Herbst zu Beeinträchtigungen in Rathen kommen könnte.

Dazu sagte Gärtner, im Moment sei die Sanierung noch nicht beschlossen und auch noch nicht genehmigt. Der Umbau sei nötig, da die Felsenbühne ein paar Ecken hat, "wo es vorbei ist, dass man mit Nagel und Farbtopf was machen kann". Das seien alte Baubestände aus den 1960er-Jahren und in diesem feuchten Klima hätten die natürlich gelitten über die Jahre.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.05.2019 | 10:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen