21.10.2019 | 05:55 Uhr Motorradfahrer bei Unfall in Freital schwer verletzt

Ein Auto ist beschädigt, ein Motorrad in einiger Entfernung umgekippt
Bildrechte: MDR/Roland Halkasch

Am Sonntag ist in Freital ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Zwischen dem Krankenhaus und dem Bahnhof Hainsberg kollidierte nach Angaben der Polizei ein Kleinwagen mit dem Motorrad. Der Harley-Fahrer stürzte und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Dresdner Straße war zeitweise voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen hat der unverletzt gebliebene Autofahrer beim Linksabbiegen vermutlich das Motorrad übersehen.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.10.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen

Blick in derNacht auf die tschechische Grenze bei Bärenstein. Man sieht nur noch das Begüßungsschild Tscheciens und den Ortsnamen Vejpoerty. Sperren, absperrbänder und scilder wurden in der Nacht zum 26.5.2020 von tschechischen behörden weggeräumt. Grenzpendler können den Übergang wiede rnutzen,. 1 min
Bildrechte: MDR

Di 26.05.2020 11:17Uhr 00:21 min

https://www.mdr.de/sachsen/video-412772.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video