Unfall Motorradfahrer nach Wildunfall schwer verletzt

Motorradunfall mit Reh
Die Straße war wegen des Unfalls gesperrt. Bildrechte: Roland Halkasch

Am Freitagabend hat es zwischen Kreischa und Possendorf einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Reporterangaben zufolge prallte ein Motoradfahrer in einer langgezogenen Rechtskurve mit einem auf die Fahrbahn gesprungenen Reh zusammen. Er sei daraufhin gestürzt und die Böschung heruntergeschleudert worden.

Der Fahrer wurde schwer in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle. Die Staatsstraße war am Abend wegen des Unfalls gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Quelle: MDR/bj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.10.2020 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen

Wollschweinferkel 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im Eilenburger Tierpark gibt es Wollschwein-Nachwuchs. Wollschweine sind eine ungarische Schweinerasse. Der Tierpark Eilenburg hofft darauf, bald wieder öffnen und den Nachwuchs den Besuchern zeigen zu können.

Mi 02.12.2020 15:00Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/delitzsch-eilenburg-torgau/video-wollschwein-eilenburg-tierpark-nachwuchs100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video