17.01.2020 | 09:30 Uhr Lastwagen fängt auf A13 während der Fahrt Feuer

Feuerwehrleute löschen den Tieflader des Lkw.
Bildrechte: Roland Halkasch

Ein Lkw hat am Freitagmorgen während der Fahrt Feuer gefangen. Wie die Polizei mitteilte, war der Lastwagen gegen 7:30 Uhr auf der Autobahn 13 zwischen Ortrand und Schönborn in Richtung Dresden unterwegs. Dem Trucker gelang es, auf den Standstreifen zu fahren und dort den brennenden Tieflader vom Sattelzug abzukoppeln. Die Freiwilligen Feuerwehren Ortrand und Lampertswalde löschten das Feuer. In dieser Zeit war die Abfahrt Schönborn gesperrt. Der Verkehr wurde an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein kurzer Stau.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.01.2020 | ab 10:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2020, 09:30 Uhr

Mehr aus Sachsen