Blaulicht
Symbolbild Bildrechte: imago/Jochen Tack

23.10.2019 | 06:53 Uhr Frau in Riesa von zwei Radfahrern sexuell belästigt

Blaulicht
Symbolbild Bildrechte: imago/Jochen Tack

Eine Frau ist am Montag in Riesa kurz hintereinander zweimal sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilte, war sie gegen 12 Uhr mit einem Fahrrad auf der Hauptstraße unterwegs. In Höhe der John-Schehr-Straße wurde sie unvermittelt von einem Radfahrer gestoppt und mit sexuellem Hintergrund angesprochen. Die Frau flüchtete, wurde aber wenige hundert Meter weiter von einem anderen Fahrradfahrer auf einem Verbindungsweg zwischen der Hauptstraße und der Goethestraße zu Boden gestoßen und unsittlich berührt. Die Frau setzte sich vehement zur Wehr, rief zudem um Hilfe und konnte letztlich flüchten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise. Nach bisherigen Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden Männer zusammen agierten. Der erst jetzt bekanntgewordene Vorfall ereignete sich bereits am Montag.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 23.10.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Zuletzt aktualisiert: 23. Oktober 2019, 06:55 Uhr

Mehr aus Sachsen