Bildergalerie Exklusiv: Blick hinter die Kulissen des Tatort-Drehs

Die Schauspieler (v.l.n.r.) Cornelia Gröschel (Rolle: Leonie Winkler), Hannah Schiller (Rolle: Talia), Karin Hanczewski (Rolle: Karin Gorniak) und Wanja Mues (Rolle: Ben) beim Dreh auf Schloss Pinneberg.
Die Schauspieler (v.l.n.r.) Cornelia Gröschel (Rolle: Leonie Winkler), Hannah Schiller (Rolle: Talia), Karin Hanczewski (Rolle: Karin Gorniak) und Wanja Mues (Rolle: Ben) beim Dreh auf Schloss Pinnewitz. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Die Schauspieler (v.l.n.r.) Cornelia Gröschel (Rolle: Leonie Winkler), Hannah Schiller (Rolle: Talia), Karin Hanczewski (Rolle: Karin Gorniak) und Wanja Mues (Rolle: Ben) beim Dreh auf Schloss Pinneberg.
Die Schauspieler (v.l.n.r.) Cornelia Gröschel (Rolle: Leonie Winkler), Hannah Schiller (Rolle: Talia), Karin Hanczewski (Rolle: Karin Gorniak) und Wanja Mues (Rolle: Ben) beim Dreh auf Schloss Pinnewitz. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Filmtechnik und Kulissen sind mit Planen vor Regen geschützt.
Filmtechnik und Kulissen sind mit Planen vor Regen geschützt. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Maskenmobile und weiter Fahrzeuge beim Tatort-Dreh.
Sieht man auch nicht alle Tage in Pinnewitz: Maskenmobile und weitere Fahrzeuge beim Tatort-Dreh. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Dreharbeiten zum zehnten Tatort aus Dresden bei Schloss Pinnewitz. Ein Mann gibt Drehanweisungen.
Die ersten Szenen sind im Kasten, die nächsten Einstellungen werden vorbereitet. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Ein Oldtimer steht an einem Drehset vor einem alten Gebäude.
Welche Rolle spielt der Oldtimer? Abwarten und neugierig bleiben. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Ein altes Schloss dient als Tatort-Kulissen.
Das alte Schloss Pinnewitz dient als Tatort-Kulisse. Bildrechte: MDR/xcitepress-Christian Essler
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus Meissen