Eine Kelle mit der Aufschrift Einsatz Feuerwehr
(Symbolbild) Bildrechte: dpa

03.09.2019 | 10:39 Uhr Brandstiftung im Landkreis Meißen - Kindersitz in Treppenhaus angezündet

Eine Kelle mit der Aufschrift Einsatz Feuerwehr
(Symbolbild) Bildrechte: dpa

Im Klipphausener Ortsteil Sönitz haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag Feuer in einem Mehrfamilienhaus gelegt. Die Täter zündeten nach Angaben der Polizei einen Autokindersitz an, der im Treppenhaus abgestellt war. Bevor das Feuer auf das Haus übergriff, konnte es von einem Hausbewohner gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 03.09.2019 | 10:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Zuletzt aktualisiert: 03. September 2019, 10:42 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen